Love Love Love...



Hallo Ihr Lieben,
in meinem heutigen Post dreht sich alles um Liebe, Herzchen, weiß,... genauer gesagt um ein kleines Hochzeitsmini. Ein Herzensprojekt für mich :)

Wo fange ich nur an. Auf meiner ToDo-Liste steht schon seit unserer Hochzeit ein selbstgebasteltes Album. Damals habe ich ein digitales Fotobuch direkt in den Wochen nach unserem Tag erstellt. Was ich sehr mag. Aber mit ein paar einzelnen, besonderen Fotos wollte ich noch ein kleines Album erstellen. Aber wie das so ist, man schiebt und schiebt es. So dass mehr als zehn Jahre vergingen, bis ich es jetzt endlich umgesetzt habe. Kaum zu glauben, oder!?
Vor ca. einem Jahr habe ich angefangen, Bänder, Verzierteile, Farben, Stoffe in einer Tüte zu sammeln. Damit es wenigstens ein bisschen Gestalt annahm und ich es immer vor Augen hatte. Für den vergangen Herbst hatte ich mir fest das Projekt vorgenommen. Und wie kam es mal wieder...keine Zeit gefunden, irgendwas war wichtiger, dauerte länger, etc. Kennt Ihr das auch?
Aber als ich dann die neue Crate Paper Kollektion "Heart Day" sah, wusste ich, das wird mein erstes Projekt im neuen Jahr. Oh ja, ich bin sooo glücklich, dass es endlich fertig ist. Ich habe es sehr genossen, es zu erstellen. Wobei es wirklich ganz leicht und schnell von der Hand lief. Was bei mir eher ungewöhnlich ist, haha :)

Ich mag den Vintage Style mit hellen, leuchtenden Farben sehr für Hochzeiten. Hachz, wenn ich so bei Pinterest stöbere, könnte ich glatt nochmals heiraten :) Heute gibt es schier unendlich viele Inspirationen für Deko, Einladungen, Farbzusammenstellungen, Fotos... Einfach nur genial!! Das alles gab es damals leider noch nicht. Auch keine Onlineshops, wo man so tolle Dinge kaufen kann etc. Und wenn man erst die tollen Ideen für Hochzeitsfotos sieht *Herzchenaugen*.
Nichts desto trotz war für mich unsere Hochzeit perfekt. Es war unser Tag und genau wie wir es wollten :)

Aber jetzt genug geschrieben, hier kommt das Album. Wobei in diesem wirklich nur eine sehr kleine Anzahl an Bildern von unserem Tag sind. Ich habe auch lange überlegt, ob ich es überhaupt zeige. Denn es gibt einfach so viele private Bilder und Dinge, die man nicht so öffentlich zeigen möchte. Aber da es hier hauptsächlich um den kreativen Teil geht und ich gerne diesen mit Euch teilen möchte, folgen jetzt die Bilder von meinem Hochzeitsmini.

Viel Spass beim Anschauen und ganz lieben Dank fürs Vorbeischauen!

Habt noch eine schöne Woche

Eure Steffi



Die Farben habe ich, wie zu unserer Hochzeit in Rosé, Dunkelrot, Gold, dunkles Grün und Schwarz/Weiß gehalten. Ich mag diese Farbkombi sehr für eine Herbsthochzeit.


Das Cover sollte leicht und dezent sein.
So habe ich mir im Stoffladen creme-farbenen Tüll gekauft. Darauf habe ich einzelne Pailletten mit Nadel und Nähgarn befestigt.


Mit Acrylfarben und Aquarellfarben habe ich auch wieder ein paar Seiten gestaltet. Hier habe ich zuerst in verschiedenen Pink/Rosé Tönen den Hintergrund gemalt. Und dann farblich passend noch Linien darauf mit der Nähmaschine genäht.


Diesen Spruch mag ich sehr. Er passt einfach, wenn man zurückblickt auf die gemeinsamen Jahre und Momente, die man schon miteinander erlebt hat. Es ist so viel Wahres dran :)




Mein Kleid mag ich immer noch sehr. Ist einfach Meins! Hab es sogar letztens mal wieder aus dem Schrank geholt, da es meine Tochter unbedingt sehen wollte. Ganz schlicht und mit Spitze.


Endlich habe ich mal mein Wachs-Siegel-Set zum Einsatz gebracht. Ich hatte mir vor einem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt solch ein Set gekauft und dann noch dieses Herzsiegel zusätzlich online bestellt. Und seit dem liegen sie in meinem Regal. Eigentlich wollte ich dies auf der Weihnachtspost ausprobieren, aber da war mal wieder die Zeit zu knapp.
Es klappte sehr gut und geht wirklich leicht. Werde ich bestimmt noch öfters einsetzen. Hier habe ich als Farbe "Elfenbein" verwendet.



Das ist meine liebste Seite aus dem Album. Zuerst habe ich mit Aquarellfarben den Hintergrund verziert. Danach diesen Mini-Holzrahmen mit der Spitze dekoriert. Die sind aus einer älteren Kollektion von Crate Paper und schlummerten bis jetzt auch in meiner Hochzeitstüte :)





Die braune Journaling-Karte mit dem süssen Herz und Spruch ist aus einem Ali Edwards Kit aus dem letzten Jahr. Ich mag diese sehr und musste einfach mit in das Mini.


Mit transparenten Seiten arbeite ich auch sehr gerne. Hierin passt es sehr gut und ist eine gute, schlichte Abwechslung.



Auf das Foto habe ich das Wort "Happy Day" gestempelt. Der Stempel ist von der Stempelplatte aus der "Happy Heart" Kollektion von Crate Paper.


Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter. Es war damals ein sehr milder Herbst. Es war wärmer als im August. So konnten wir auch mit der Fotografin draußen Fotos machen, worüber ich sehr happy war.





Hachz, ich liebe ja die Spitze. Hab ich aus einem Stoffladen. Passt einfach perfekt zum Thema Hochzeit.


Hier habe ich eine feste, transparente Folie zurechtgeschnitten und bin mit der Nähmaschine drüber. Zum Schluß noch das Love Schild darauf befestigt.



Hier kamen einige Papiere und Verzierteilchen aus meinem Crate Paper Fundus zum Einsatz.



Die Herzen habe ich teilweise gestempelt und embosst. Diese sind von der süssen Stempelplatte aus der aktuellen Crate Paper Kollektion "Heart Day". Diese habe ich auf einer alten Buchseite geklebt und gestempelt.





Materialien:

Papiere und Embellishments aus diversen älteren Kollektion von Maggie Holmes / CP
Spitze / Tüll aus dem Stoffladen

Kommentare

  1. Thank-you for sharing your creative ideas and talents. What a beautiful couple and love the last photo of you both.

    AntwortenLöschen
  2. This is absolutely amazing! All of your mini albums are amazing!!!!! You are the queen of mini albums :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Album. Ich mag die verschiedenen Techniken und das Genähte.

    Wow, 15 Jahre...herzlichen Glückwunsch!

    Ich war gerade gestern mit einer Freundin ein Hochzeitskleid aussuchen. Habe auch in Erinnerungen an meine Hochzeit geschwelgt *hachz*

    AntwortenLöschen
  4. Steffi, ich bin so verknallt!!
    So viele liebe Details! wie du Pailletten verwendest, der Siegelwachs! und deine Farbkünste sind eh immer wieder die Wucht. So schön!!

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh herzallerliebst... Das Album ist ein Traum

    AntwortenLöschen