Minialbum "Paris"


"Paris is always a good idea"

Jaaa! Und somit ging es ganz spontan im Oktober mit dem Zug nach Frankfreich :)


Aus einem geplanten "kleinen" Scrap-Projekt zu unserer Reise, wurde dann doch ein recht Großes.

Dieses Mal war ich recht flott und habe gleich nach unserem Urlaub in Paris, die Fotos bearbeitet und bestellt. Mit Elan und Freude habe ich mich Anfang November drangesetzt. Es sollte ein kleines Album werden und zusätzlich ein extra Fotobuch mit allen Bildern. Aber es wurden immer mehr Seiten und ich sah schon fast kein Ende mehr. Denn das Foto musste noch mit rein und das und das... Also doch kein zusätzliches Fotobuch, sondern ein "großes" Minialbum. Habe meinen Plan kurzfristig umgeworfen. 

Beim Erstellen des Albums erlebte ich eine Achterbahn der Gefühle. Von Freude bis Traurigkeit war alles dabei. Die schlimmen Nachrichten, die uns vor zwei Wochen beherrschten aus Paris, gingen beim Scrappen leider auch nicht spurlos vorbei.

Aber nichtsdestotrotz war Paris ein tolles Erlebnis und eine beeindruckende Stadt. Man hat meist vorher schon so ein Bild von dieser Stadt und ja, genau so habe ich mir Paris vorgestellt. Einfach wunderschön und an jeder Ecke gab es was Neues zum anschauen, bewundern und träumen. Wir waren total begeistert und werden bestimmt bald wieder ein paar Tage in dieser tollen Stadt verbringen. 

Heute schreibe ich recht viel hier, aber in letzter Zeit war es auch mehr als still auf meinem Blog. Dieser Post ist laaang, da noch eine Flut an Fotos nach meinem Roman hier folgt, haha :) 
Ich hoffe, Ihr haltet so lange durch und "reist" ein wenig mit durch die Stadt der Liebe...

Ich sage schon mal gaaanz lieben Dank fürs Vorbeischauen und habt noch einen schönen 1. Advent!!

Eure Steffi




Ein festes Album war nicht geplant. Es sollten nur Buchringe sein. Aber diese waren zu klein. Also habe ich mir noch schnell ein Album gekauft. Welches ich umgestaltet habe. Hierzu habe ich den Deckel grau angestrichen mit Acrylfarbe und den Buchrücken mit Holz-Papier versehen und ein paar Verzierungen angebracht. 


Die Titel war wieder die letzte Seite, die ich erstellt habe. Ist schon fast ein Ritual. Auch weil ich während der Erstellung des Albums noch oft hin und her überlege, wie wohl das Cover wird.


Hierfür habe ich den Eiffelturm mit Bleistift skizziert und mit Gesso gemalt. Vorlage hierfür war mein Layout  "Ampersand". Anschließend noch Pailletten, Herzchen und Klebepunkte aufgenäht.



Die tollen Stempelplatten von Papierprojekt habe ich im Album auch eingesetzt. Hauptsächlich mit einem schwarzen Stempelkissen.



In den Metrostationen gibt es überall diese Fotoautomaten. Natürlich mussten wir auch in einen solchen uns alle drei reinquetschen und witzige Spassbilder machen lassen, hihi :)







Acrylfarben kamen auch wieder auf vereinzelten Seiten zum Einsatz.



Für diese Einstecktasche habe ich ein Jutestoff-Band aufgenäht. Farblich passte das am besten zu den Fotos aus der nostalgischen Passage. In dieser Passage gab es lauter kleine Läden und Cafe´s mit Antiquitäten, Büchern, Spielwaren. Man fühlte sich gleich Jahrzente zurückversetzt. Ein Traum hier zu spazieren und stöbern.




Es gab an jedem Eck, an jedem Gebäude oder Platz viele tolle Dinge zum entdecken. Das ist ein wahres Paradies für alle, die gerne Fotografieren. Diese habe ich zu Fotocollage verarbeitet. Denn sonst hätte es das Album gesprengt.





Neben der tollen, neuen Kollektion "Shine" von Maggie Holmes, habe ich noch Papiere und Embellishements von vorherigen Crate Paper/Maggie Holmes verwendet.


Und natürlich sind auch Eintrittskarten, Postkarten und gesammelte Blätter in das Album gewandert.












Unsere vielen Metro-Fahrkarten habe ich in eine Klarsichtfolie gesteckt und diese zugenäht.




Alte Buchseiten habe ich auch mit eingebaut. Die Herz-Stanzteile habe ich mit den Maggie Holmes Die-Set ausgestanzt und aufgenäht.





Der You & Me Stempel ist von einer aktuellen englisch-sprachigen Platte von Papierprojekt















Oh ja, Montmartre ist ein süsses, kleines Viertel. Wie aus einer anderen Zeit. Und mit all den kleinen Gassen und Künstlern, die dort tagtäglich zeichnen - eine perfekte kleine Welt. Wunderschön.



Nostalgische Postkarten passen perfekt zu Paris. Daher musste ich unbedingt ein paar mitnehmen fürs Album.


Das ist mein Lieblingsbild vom Eiffelturm. Ich finde, hier sieht man sehr gut, wie groß er ist. Beeindruckend


Fertig :) Ich hoffe, Euch hat es gefallen.


  Materialien / Supplies



Kommentare

  1. Sehr tolles Album....diese unterschiedlichen und doch harmonisch zusammen passenden Seite (schwierig auszudrücken, was ich meine) gefallen mir sehr gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was Du meinst :) Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar zu meinem Album. Freut mich sehr! LG Steffi

      Löschen
  2. Jede Seite ist Inspiration pur! Vielen Dank fürs Zeigen!
    LG Dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für dein liebes Kompliment, Dina!! LG Steffi

      Löschen
  3. Oh, Steffi, das ist soooooo toll!! <3
    Welche Größe hat deen das Album? Kann ich irgendwie nicht so ganz einschätzen.. Und wie hast du die Fotos bestellt, sind ja ganz unterschiedlich in Größe und Stil (mit und ohne Rand).. Ich druck meine ja imemr selbst, aber das wird auf Dauer ganz schön teuer ;)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Sandra!!
      Das Album ist 6x6 groß. Wollte ja eigentlich nur Buchringe verwenden, aber da das Album so groß wurde, habe ich dann doch ein Album bestellt.
      Einzelne Bilder drucke ich an meinem Drucker zu Hause aus. Aber für Project Life und Minialben sammle ich oft Bilder und bestelle diese hauptsächlich bei Pixum. Das ist einer der wenigen in D, die sogar noch die Auswahl mit Rand haben. Hatten früher viele gehabt und nach und nach rausgenommen. Fand ich schade. Und sie drucken das Foto so wie ich es bestellt habe. Das heisst, ich erstelle die Collagen und quadratischen Fotos vorher in PicMonkey und erhalte diese dann auch in dem Format (entsprechende Größe ausgewählt). Bei anderen bekommt man dann das quadratische Foto auf einem 10x15 Abzug z.B.
      Schau mal rein und probier es aus. Vom Preis her gibt es bestimmt Günstigere, aber mir waren die Kriterien und Qualität wichtiger.

      Liebe Grüsse Steffi

      Löschen
    2. Danke für die Info, Steffi! :*

      Löschen
  4. Wow, ein Wahnsinns-tolles Album. So viele schöne Details zum Gucken und sich verlieren.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen lieben Kommentar! Freut mich sehr, dass es Dir gefällt. LG Steffi

      Löschen
  5. Dein Album ist sehr schon. Entschulingen Sie fur mein Deutsch, aber ich bin Franzosischen.

    AntwortenLöschen
  6. Очень красиво! Божественно красиво!)) Я в восторге

    AntwortenLöschen
  7. Wow!! I found your MIni in Pinterest and i feld in love with it! Really wunderbar :-) xoxo

    AntwortenLöschen