Travel journal "Sunshine" selbst gemacht


Zur Zeit sieht man überall Reisetagebücher - Traveljournals...man kommt ja fast nicht drumherum auch ein solches zu erstellen.


Bisher habe ich auf den meisten Reisen ein solches, unscheinbares, normales Büchlein dabei gehabt. Fleissig jeden Abend das Erlebte vom Tag aufgeschrieben. Vor allem auch Eintrittspreise, Unterkünfte etc. aufgeschrieben, falls wir nochmals dort Urlaub machen und nachschauen können. Gerade bei Rundreisen weiß man oft schon nach ein paar Tagen nicht mehr, was man am 3. Tag gemacht hat oder wo man da nochmals genau war. 
Aber dafür habe ich bisher ein einfaches Notizheft verwendet und nur geschrieben. Gut, viel mehr werde ich auch mit meinem Neuen nicht machen. Wie auch mit meinem Kalender. Ich mag es da eher praktisch und ohne  Verschönerungen, Sticker etc. Irgendwie hat mich das ganze Filofax-Fieber etc. gar nicht gepackt. 
Aber zurück zu meinem Traveljournal. Als ich das neue Project Life Kit der SBW sah, kam mir gleich die Idee von einem Neuem für unseren Sommerurlaub. Ruck-zuck war es erstellt und die tollen Farben und Embellis aus dem Kit passen perfekt dazu. 

Ich habe Euch ein paar Fotos wieder gemacht, falls Ihr Lust bekommen habt, auch mal ein Traveljournal nachzuwerkeln :)

Sommerliche Grüsse und ein schönes Wochenende

Eure Steffi




verwendet habe ich:
- ein Notizheft (dieses habe ich vom Depot)
- das Project Life Kit "Reise des Lebens" von der Scrapbook Werkstatt
- Garn



Zuerst für den Buchdeckel das Papier zurechtgeschnitten


...mit doppelseitigem Klebeband am Notizheft festgeklebt und mit der Nähmaschine am Rand entlang genäht.


und jetzt das Journal noch verschönern mit den tollen Embellis aus dem Kit (Ephemera Crate Paper "Poolside)




Mit dem türkis-farbigem Garn habe ich noch ein paar Nähte gestickt als Hingucker.



Und fertig ist mein Traveljournal - der Urlaub kann kommen :)




Kommentare

  1. Das ist schick!
    Da macht es doch gleich noch mehr Spaß sich alles zu notieren. :)

    Liebe Grüße
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich ja total schön! Richtig sommerlich. Viel Spaß beim Füllen!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, das Album noch zu pimpen. So ist das Cover direkt noch etwas stabiler und man kann besser unterwegs was reinschreiben. Sieht super aus! Viel Spaß beim Befüllen!

    AntwortenLöschen
  4. I love your book! Thank you for the inspiration!
    Danke!

    AntwortenLöschen